Ihre Ideen für eine zukunftsfähige Wirtschaft?

Mehr auf:

Die Geister die ich rief

oder ueber Zauberei und andere Manifestationen

Ein grosses Kapitel liegt vor mir und ich will sehen, ob ich es zusammengepackt bekomme.

Zeit habe ich.

 

 

Fangen wir mit gestern an>

Mein gestriger Zauberspruch

Zauberei? Wie? Das gibt es doch gar nicht!

Klar. Gibt alles, wenn du es willst. Dass ich es Zauber nenne, kommt daher, dass ich es passender fuer mich finde. Ich koennte es auch Gebet nennen oder einen Anker, den ich in meinem Unterbewusstsein setze... gibt viele Sprachen dafuer. Einerseits ist es nichts besonderes, weil ich mir sicher bin, dass es jeder nutzt, wenn ich es aber Zauber nenne, klingt es besonders.

 

Also was habe ich getan:

Ich habe mir gewuenscht einen coolen Ride zu bekommen und dann irgendwo in warmen 4 Waenden aufgenommen zu werden. Mal wieder ein weiches Bett zu haben, duschen, meine Sachen waschen und relaxen kann. Nachdem ich die vorherige Nacht unter einer Bruecke geschlafen habe (was cool war und in netter gesellschaft), war eine warme Stube wieder angebracht.

Damit der Wunsch in Erfuellung geht, muss man auch was tun. 

Eine Sache, die ich dafuer getan habe, war meinen Twitterspruch zu senden. Der beinhaltet u.A. versteckt die Bitte, doch was zu finden, wo ich auch aus dem Regen rauskomme. 

Auch wenn keiner es liest, der Spruch ist im Netz und das gibt dem ganzen mehr Energie. Weil alle es lesen koennen. Ich habe quasi ein bisschen im Netz nach Hilfe gerufen. Ein Hilferuf kostet dich immer was, Kostet dich je nach dem wie stark er ist, etwas von deiner Selbstsichherheit. Aber es funktioniert.

 

Ein anderes Beispiel dafuer. 

Mein aelterer Bruder war auf eine LAN-Party eingeladen und ich war noch nie auf einer (das war eine Zeit wo das alles ganz neu war), aber ich wollte unbedingt. Aber es war kein Platz mehr da. Doch das habe ich nicht akzeptiert. Ich habe zu Gott gebeten und gehofft und einfach aufs Spiel gesetzt und mein Computer und alles abgebaut, um mit zur LAN-Party zu kommen. Und als ich das alles gemacht habe und meinen Bruder gebeten habe, nochmal nachzufragen, da hat gerade jemand abgesagt und mein Platz war frei.

Ich fasse zusammen:

Wunsch> Auf die LAN-Party

Kosten: Ganz doll beten, und alles abbauen, als wuerde es klappen.

Man sagt ja auch alles auf eine Karte setzen. Der Spruch kommt nicht von ungefaehr, weil ne gewaltige Kraft dahinter steckt.

 

So das kann man alles auch anders erklaeren, beschreiben,... Ich weiss. Interessiert mich aber nicht, weil ich meine Welt einfach cooler finde. Und ich in meiner Welt mehr machen kann.

Was darauf folgte

Wenn man sich nen dickes Geschenk wuenscht, muss man erstmal auch was dafuer bluten und opfern. 

Ich weiss, man kann sich sein eigenes Glaubenssystem aufbauen und alles funktioniert auch, solange es mit allem in Balance ist.

Ich kann coole Sachen bekommen, wenn ich will. Aber es reicht nicht nur es zu wollen, man muss auch Zahlen:

Also irgendwas tun, was einen glauben laesst dafer es zu bekommen, weil man den rechtmaessigen Preis zahlt. Das kann vieles sein,.. momentan faellt mir ein:

Ein Ritual, Fasten.. ich kam darauf, dass man die Goetter erfunden hat, um ne bessere Manaquelle zu haben. Es muss keine Goetter geben, aber wenn man etwas opfert. Also nicht etwas, was man sowieso nicht will. Sondern etwas was einem etwas wert ist, und man opfert es dem Gott oder Prana oder Qi oder was auch immer. Dann bekommt man dafuer dicke was.

 

Wenn ich also den ganzen Weg ueber Tage durch den Nationalpark spaziere um mich vom Festival von der anderen Seite zu naehren, dann habe ich das Glueck, dass in diese Richtung nicht kontrolliert wird und ich ohne Eintrittskarte am Festival teilnehmen kann. Hat mich aber die Anstrengung des Weges gekostet. Zusaetzlich habe ich noch was dummes gemacht, was sich von Anfang an falsch angefuehlt hat und wofuer ich noch zahlen muss. Ich habe so ein Werbeplakat von der Wand gerissen um mir aus dem roten Papier nen Baendchen zu basteln, weil ich einen vom Festival mit nem roten Baendchen gesehen habe. Allerdings war rot nur fuer Organisatoren und ach ist auch egal... Ich habe mich dann unwohl ohne das Baenchen gefuehlt. So sehr, dass ich mir selbst einen Vertrag geschrieben habe, 30 Euro zu spenden, wenn ich wieder zu hause bin. Ausserdem habe ich den Machern alles Gute gewuenscht. 

 

So,.. das war immernoch nicht was darauf folte. Entschuldige

Jetzt aber: Was darauf folte

Ich habs Hitchhiking an der Tankstelle versucht.

Und die erste Frau, die ich angesprochen habe, haette mich auch mitgenommen... 5km sagte sie.

Aber ich kannte sie. Das war die von der Bank, die mir heute erklaert hat, wie ich mir Kontoauszuege und so drucken lassen kann.

Vlt. haette sie mich nach Hause eingeladen..

Ich habe aber erstmal abgelehnt, weil sie die erste war und ich erstmal gucken wollte, was ich sonst noch an angeboten bekomme.

Die naechsten Leute fuhren in die andere Richtung oder konnten mich nciht mitnehmen und dann wurde ich auch schon zum 1, Mal und auch noch sehr unfreundlich vom Platz verwiesen. Ich solls an der Strasse versuchen.

Da stand ich dann. Und die Autos fuhren alle vorbei und ich habe versucht den Leuten den Gedanken in den Kopf zu geben doch einfach links ranzufahren und mich mitzunehmen.. und ich stand und stand.. habe mein Rucksack abgesetzt.. und die Autos fuhren vorbei. 

Bis dann 

ein Auto so gleich eingebogen ist, bevor ich den Fahrer gesehen habe.

Und ich dachte erst der will da nur parken und dann kam der Fingerzeig: DU. 

Also ab ins Auto. Coole Person.und hatte einen Burger noch fuer mich. Eigentlich hatte ich ja ab gestern Mittag angefangen zu fasten, aber als sie mir dann erzaehlt hat, dass sie 2 bekommen hat und dann dachte hmm.. hoffentlich finde ich einen hitchhiker mit dem ich den teilen kann, musste ich einfach Ja sagen.

Und dann haben wir geplaudert und ich habe immer mehr rausgefunden, dass das echt nen cooler Ort zum uebernachten waere und versucht ihr den gedanken zu geben mich nach Hause einzuladen, bis sie mich dann auch gefragt hat. :) ob ich nicht ne Nacht bei ihr bleiben will.

ALso Tagesziel erreicht.

 

Und was fuer ne geile Wohnung. Einer der coolsten Orte, wo ich bisher war.

Ich habe sogar Fotos gemacht, aber ich weiss nciht, ob ich die mit allen Teilen will. 

Die Dinge verlieren ihren besonderen Wert, wenn alle Augen sie gesehen haben. oder wenn es viele Kopien gibt.

Neben dieser unique Wohnung stellt die Person noch unique bassboxen und verstaerker her, hat ein unique tarot-deck und unique farben.. 

Was ich mit unique meine, ist abgespacte geile Scheisse. Richtig geil halt. Awesomeness ueberhaupt. Sowas hat man noch nicht gesehen, kann man nicht kaufen.

Auch ein krasses Leben hinter sich, aber das sind alles Dinge, die ich hier nciht rein schreibe.

Habe sowieso ueberlegt den Blog lahm zu legen.

Auf der einen Hand ist es ein tolles Werkzeug. z.b. mit dem Twitter und so habe ich ne tolle Hebelwirkung, wenn ich will. Oder es kommen coole Leute auf mich zu, die irgendwie auf meinen Blog gestossen sind. Andererseits kostet er mich auch was, indem ich ihm halt all das hier anvertraue, als Preis ihn zu unterhalten.

Das Problem ist, dass nicht alle Leute gutes damit vorhaben, was ich hier verrate. Und alles mal irgendwie gegen mich verwendet werden koennte. 

 

Deswegen erzaehle ich hier nicht mehr all meine abgefahrenen Erlebnisse. Sondern nur noch die, auf die ich klarkomme. Dinge in denen ich mich sicher fuehle.

jetzt schonmal Zusammenfassung Neuseeland

mit speziellem Augenmerk auf: Auswandern um hier mit einer Permakultur unabhaengig von Supermaerkten und globalem Finanzspekulatius leben zu koennen.

 

Also 4 Millionen Einwohner. Keine Atomkraft, Aber Erdbeben. Klima laesst alles wachsen (je nachdem wo man sich in Neuseeland befindet) von tropischen Fruechten bis zu Steinfruchtbaeumen, die Frost brauchen. Sehr gute Boeden, und viele Orte mit heissen Quellen. 

Ganz kurz: Fuer mich ist das Land perfekt bis auf die Sonne, die echt brennt und aeltere Leute haben oft haessliche, faltige Gesichter. Hautkrebs ist hier sehr oft.

Empfehlen wuerde ich die Westcoast der Suedinsel.

Hier leben gerade mal 70.000 Einwohner und man kan viel Land fuer quasi ncihts erwerben.

Dafuer hat man seine eigenen Bachlaeufe, die 100%ig sauber sind, seinen eigenen Busch und Land. Sogar Bodenschaetze wie Gold sind nicht selten. Man kann also recht gut alles haben was man braucht.

Wie schafft man es nach Neuseeland.

Einwandern und so:

- entweder man hat gut Geld. So 2 Millionen Euro und man kann sich reinkaufen hat mir der Finanzier von der Bank beim hitchhiken erzaehlt.

- einheiraten; haben gar nicht mal so wenige hier gemacht. kosten so um die 10.000 euro

- es wirklich wollen. und ales dafuer geben. klappt nur wenn man unter 30 ist. Kosten ein paar hundert euro vlt.

Warum nach Neuseeland?

Nunja. Deutschland ist schon ziiiemlich dicht besiedelt, um nicht zu sagen, ueberbesiedelt.

Nur mal rein angenommen es gaebe Engpaesse und im Supermarkt ist nicht mehr genug da fuer alle. Welcher lokale Bauer soll all die Koepfe ernaehren.

Vor allem, wenn er nur Monokulturen hat wie Mais.

 

Darueber sich keine Gedanken zu machen ist wie auf einer Erdbebeninsel Massen an Atomkraftwerken zu bauen.

Eigentlich ist ja alles sicher, aber was wenn dann doch mal was dazwischen kommt.

 

Wenn ich selbst hier in Neuseeland Leute treffe, die sagen: We can't rely on the supermarket; we need to grow our own food,

Dann, was dann erst in Deutschland? Habt ihr euch das mal ausgemalt?

 

Ich bin auf meiner Reise in Deutschland auf Leute getroffen, die damit angefangen haben. Eigener Wassertank, Bierbrauerei, Wald, Gemuesegarten, Bienen, Schafe.. irgendwas von alldem haben sie sich zugelegt. Einen Anfang. Bestimmt nciht nur wegen dem Gedanken an eine Krise, sondern auch anderes sprach dafuer, aber irgendwo ist doch: Ich hab ja dann noch etwas uebrig im Notfall.

Hier bin ich bisher auf 2 Amerikaner getroffen, die wenn sie zurueck sind eine Permakultur fuer sich aufbauen wollen. 2 Franzosen mit den selben Absichten. Mir kam ein Brasilianer entgegen, der meinte in 6 oder 7 Jahren wird es spaetestens Krieg geben.. und sein Land is fuckt.

Doch auswandern nach Neuseeland und hier eine Permakultur aufbauen, wollte bisher nur der Aegypter.

Ich ziehe diese Leute auch an, weil ich mit selben Absichten rumlaufe...

Aber die Menschen, die sich Gedanken machen sind da.

Es muss alles nicht soweit kommen.

Wenn Se sich das System anschauen, in dem wir/Sie leben und sie haben keinen Zweifel daran. Alles laeuft fuer sie Naturgemaess richtig. Sie sehen keinen Grund sich fuer irgendwas Sorgen zu machen. Dann ist gut. Dann kann ihnen das hier auch egal sein. Dann betrifft sie das nicht. Aber wenn sie zweifel haben, ob denn alles so weitergehen kann wie bisher. Ob wir nicht ein Kartenhaus nach oben bauen und dafuer Karten von unten wieder wegnehmen. Wie in dem Spiel Jenga... Und sie sehen.. hui.. irgendwann koennte der Turm ja zusammenbrechen. Wenn Sie dieses Bild haben. Dann handeln sie, dass dieses Bild fuer sie verschwindet. Und ignorieren sie es nciht. Wenn in ihren Augen keine Kloetzchen von unten weggenommen werden und ihr Turm also ihre Betrachtung der globalen Situation auf einem festen Fundament sitzt. Dann gut fuer sie. Sie muessen sich um nichts Sorgen machen.

Aber wie gesagt, wenn sie zweifeln, ignorieren sie es nicht.

Vor einem Sprung, oder wenn immer ich was gewagtes mache muss ich mich fragen, zweifele ich daran ob ich es schaffe. Und dann kommt der Spruch: Wenn du Zweifel hast, gibt es keine Zweifel: d.h. mach nicht etwas an dem du zweifelst. 

 

Wer auch immer einen wackeligen Jenga Turm sieht, kann ja mal einen Kommentar schreiben.

 

Das was die Leute glauben ist Realitaet.

Ich weiss nicht, ob Oel fossil ist oder sich irgendwo im Erdboden selbst herstellt und fuer die Erde das ist, was Blut fuer den Menschen ist. Man kann den einen glauben oder den anderen. Wissen wird man es nie wirklich. Aber man haelt das fuer richtig, was man oeftesten bestaetigt bekommt.

 

hmmmmm mjam... heute morgen noch habe ich mir eiscreme gewuenscht und jetzt hat mein host eiscreme fuer nen kindergeburtstag gekauft, aber die kids konnten nicht kommen und es ist kein platz im gefrierer und ich kann die ganze eiscreme essen :D ...aber schmeckt nicht soo geil.. irgendwie zu kuenstlich

 

aehm ja... ich hatte noch nen paar sachen, die ich sagen wollte und habe andere sachen gesagt, die ich nicht sagen wollte... ich komm einfach nicht drauf,,,

 

so solls sein

 

bis dann

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
feel free to copy my thoughts and words